Donnerstag, 28. Juni 2018

Artefakt: Ausrangierte Wunschmaschine


"Artefakt" Ausrangierte Wunschmaschine / 38 x 16 cm / Holzschublade, Solveigmalereiabschnitte, Bettfedern, zusammengeknüllte Zeitung

Oft sollen Wünsche eben nicht in Erfüllung gehen, da ging der Wurf daneben und im Nachhinein zeigte sich der Vorteil dessen recht deutlich. Aber bei manchen kann solch ein Gerät tatsächlich behilflich sein - man müsste es nur wieder aktivieren. Hier also mein erstes "Artefakt" für mein "Warehouse".
Da die Wünsche hier in runder Form auf die Reise gehen, das Runde also fast ins Eckige muss, verlinke ich das Ganze mit Susannes "Papierliebe am Montag".

"Artifact" Discarded Wishing Machine / 38 x 16 cm / wooden drawer, Solveig painting pieces, bedsprings, crumpled newspaper
Often wishes just do not come true and in retrospect, the advantage of this was quite clear. But for some such a device can actually help - you just have to reactivate it. So here is my first "artifact" for my "Warehouse".


verlinkt mit: https://nahtlust.de/2018/06/04/papierliebe-am-montag-das-runde-muss-ins-eckige/

Kommentare:

  1. Oh, eine ausrangierte Wunschmaschine! Wie herrlich allein die Vorstellung, und die Umsetzung noch dazu gefällt mir sehr, sehr gut. Danke dafür, das ist ja großartig! Meine Wunschmaschhine würde ich stets gut pflegen... gibt es dafür eine Anleitung? ;-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte dir gerade einen Kommentar zu deiner Flur Renovierung hinterlassen, aber da ist gar kein Kommentarfeld. Huch!?
    Die weiße Farbe macht einen sehr großen Unterschied, das wird bestimmt schön.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende Jennifer

    AntwortenLöschen