Sonntag, 15. Mai 2016

Baumpilze


  
Baumpilze / 59 x 42 cm / Tempera auf Papier / Collage




Als vor ein paar Tagen noch gartenfreundlicheres Wetter war, haben wir ein morsches Bäumchen entsorgt. Übrig blieben Rindenteile mit Baumpilzen. Die nehme ich zu Anschaungszwecken mit in die Schule. Und als Bildanlass hat´s auch noch "fungiert"...

Nicht nur ein optisches Thema, sondern auch Papierreste wurden bei meinem Bild oben wiederverwendet. Da gibt´s Buchseiten eines ollen Buchs, das schon durch drei Hände gegangen und doch nicht besser geworden ist und Packpapierrollenreste, die sich zum Geschenkeinpacken nicht mehr eignen.
Passt zu Susannes Upcyclingthema. Papierreste werden "Kunstwerk".

verlinkt mit:  http://nahtlust.de/2016/05/02/papierliebe-am-montag-klopapierrolle-goes-karte/
verlinkt mit:  http://www.creadienstag.de/2016/05/228.html

Kommentare:

  1. Und wie toll das passt, liebe Solveig. Da ist ja der Ursprung des Papiers gleich neben seinem Ururenkel :-) Toll, diese Kombination. Ach, ich mag deine Kunst einfach sehr gerne.
    Danke dir. LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. eisheilige und baumpilze kann man gar nicht besser be- und verarbeiten!! toll!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen