Donnerstag, 12. Mai 2016

3Ds-Donnerstag mit Pusteblumen-Objektkisten


Objektkiste "Pusteblume" / Eierkartons, Abtönfarbe, Löwenzahn

Zwei upgecyclete Eierkartons dienen jetzt als meine Pusteblumen-Objektkästen. So kommen die Pappverpackungen zu unerwarteten Ehren und dürfen die etwas schwierig zu händelnden Löwenzahnsamen nun displaymäßig präsentieren.


1. Das ist mein Platz zum... Malen

Weil sonst kein Platz vorhanden ist, male ich auf dem Küchenfußboden. 



2. Das mache ich jetzt einfach! ... die Lampe sauber.

Habe gestern auf dem Speicher im neuen alten Haus diese Lampe aufgestöbert. Wusste jahrelang nicht, wie und wo ich sie einsetzen soll. Nun weiß ich es: Sie wird im Musikzimmer über der Recamiere als Leselampe angebracht. Vorher muss sie aber mal aufgearbeitet werden...


3. Das ist neu (zumindest bei mir)! ... eine "Bahnlampe".
Keine Ahnung, wie man solch eine Bahnbeleuchtung nennt, aber seit der Sperrmülltour gestern ist sie mir. Stand einfach da und wollte mit. Mal sehen, was man damit machen kann... außer sie als Lampe zu nutzen... ;-).
 
 

Kommentare:

  1. Wunderbar, diese alte Lampe, liebe Solveig. Und noch viel schöner, deine Pusteblumen! Ach, die sind wirklich gelungen! Hast du Erfahrungen, ob das lange hält? Kunst darf ja auch gerne vergänglich sein, aber bei so was Schönem möchte man ja doch festhalten!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Susanne, ich habe Katzen. Das war schon vergangen, da waren die Bilder noch nicht ganz geknipst. Auch mit Haarspray auf neuen Pusteblumen hat´s nicht das gebracht, was ich wollte. Aber egal, denn wie du schon sagtest: Kunst ist manchmal auch einfach für den Augenblick und geht in Richtung Varnitas (fehlt nur noch der Totenkopf).
      Liebe Grüße und bis Montag!
      Solveig

      Löschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails