Samstag, 15. Januar 2011

Weiß auf weiß

Ist weniger wirklich mehr?

Der Trend, alles weiß zu überpinseln, ist auf Fotos zum Teil ganz nett anzuschauen. Ich selbst hab auch fast das gleiche Klavier und fast die selbe Schneiderpuppe. Allerdings in den Originalfarben von Holz und Stoff. Musste hier spontan an eine Episode von Mister Bean denken, in der ein weißer Farbeimer explodiert ist. Interessant finde ich diese Bilder wegen des Effekts aber trotzdem. Wie lange es bei mir so weiß bliebe wäre sicher eine Frage von wenigen Stunden, denn ein Leben ohne Farbe ist defintiv nichts für mich.





Quelle: http://uruguay-az.blogspot.com/2010/12/new-dress-for-kasimir.html

Sonntag, 2. Januar 2011

Glück, Reichtum und Traumerfüllung

Laut Wassermannhoroskop für dieses Jahr sollen alle meine Träume in Erfüllung gehen. Ich erhalte planetarische Hilfe und werde nur so vom Glück überschüttet. Joblich würde eine Umorientierung mir mehr Geld bringen (ich bin Lehrerin, also Fachidiot, was soll man damit groß anfangen). Egal! Bin quasi die personifizierte Glücksmarie! Ich freue mich!!! Denn an Plänen, Wünschen und Ideen mangelt es mir definitiv nie. Und wenn das jetzt alles Realität wird, wird´s recht turbulent 2011. Für meine Trägheit gab´s dann auch gleich eine passende Ausrede: einer der für mich wichtigen Planeten war schlicht längere Zeit nicht da. Nun zeigt er sich wieder und ich muss jetzt wirklich den Hintern hochkriegen, da der Planet mir das Glück schlechthin verheißt und mich unterstützt, wo er kann. Na dann! Mitnehmen, was man kriegen kann ;-) ....









Gefunden bei: Guts to Communikate
Das Horoskop gab´s bei: wunderweib.de